HTL Strefa

Mikkel Danvold wird neuer Geschäftsführer von HTL-STREFA S.A.

HTL-STREFA Hi tech_logo

Nach sechs erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer von HTL-STREFA, in denen er das Unternehmen um nahezu 10 % pro Jahr vergrößern und neue attraktive Geschäftsfelder erschließen konnte, gibt Tomasz Wałęsa die geschäftliche Leitung ab, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Wałęsa für seinen jahrelangen loyalen Einsatz für HTL-STREFA, mit dem es ihm gelungen ist, das Unternehmen durch die Schaffung einer topmodernen Produktionsqualität und -effizienz für die Zukunft zu wappnen. Diese Stärken verleihen HTL-STREFA eine einzigartige Marktposition und bilden eine solide Wachstumsbasis.

Gleichzeitig freut sich der Vorstand von HTL-STREFA, bekannt geben zu dürfen, dass Mikkel Danvold zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens ernannt wird. Mikkel Danvold ist erst kürzlich zu uns gekommen. Er war bei GN Hearing, Teil der GN Store Nord, einem der weltweit größten Anbieter von Hör- und Diagnosegeräten mit rund 700 Millionen Euro Umsatz in über 80 Ländern als leitender Vizepräsident für den asiatisch-pazifischen Raum und für Schwellenländer tätig. In seiner früheren Position deckte Herr Danvold den gesamten asiatisch-pazifischen Raum, Osteuropa, Russland, den Nahen Osten, Afrika sowie Lateinamerika ab. Mikkel Danvold verfügt damit über eine vielfältige und weltweite Erfahrung aus der Medizintechnik-Industrie und über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der erfolgreichen kommerziellen Umsetzung. Er bekleidete während seiner beruflichen Laufbahn bei der GN Store Nord verschiedene Führungspositionen und trug zu einem schnellen Umsatzwachstum sowie steigenden Gewinnen bei. Herr Danvold wird sich zusammen mit dem aktuellen Management-Team von HTL-STREFA darauf fokussieren, den starken Wachstumskurs von HTL-STREFA zu beschleunigen und die kommerzielle Agenda voranzutreiben.

„Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Herrn Wałęsa für seine wertvolle Arbeit bei HTL-STREFA zu danken und ihm für seine weitere berufliche Laufbahn alles Gute zu wünschen.
Ich freue mich darauf, mit Mikkel Danvold zusammen zu arbeiten. HTL-STREFA ist ein einzigartig positioniertes Unternehmen, das in einer Reihe von attraktiven, breit gefächerten Bereichen über ein immenses Wachstumspotenzial verfügt. Wir sind gerade dabei, ein paar neue, innovative Produkte auf den Markt zu bringen, und treiben gleichzeitig das profitable Wachstum unseres bestehenden Produktportfolios voran. Aufgrund seines beruflichen Backgrounds und seiner Erfahrung ist Herr Danvold prädestiniert dafür, unseren ehrgeizigen Wachstumsplan zu forcieren“, sagt Gerard van Odijk, Aufsichtsratsvorsitzender von HTL-STREFA.

„HTL-STREFA ist ein leistungsstarkes Unternehmen und ich freue mich schon sehr darauf, meine neuen Kollegen und auch die Kunden von HTL-STREFA kennenzulernen. Ich sehe viele interessante Wachstumschancen, die es sowohl kurz- als auch langfristig zu verfolgen und zu verwirklichen gilt, und bin daher zuversichtlich, dass wir unsere bereits jetzt schon dynamische Geschäftsentwicklung weiter beschleunigen werden. Wir müssen unsere qualitativ erstklassige Produktpalette und zukünftige Produktpipeline dazu nutzen, um sicherzustellen, dass noch mehr Endnutzer und Gesundheitsfachkräfte im Alltag von unseren Produkten profitieren“, so Mikkel Danvold.

HTL-STREFA ist ein weltweit führender Anbieter von Einweg-Instrumenten zur sicheren Mikroblutentnahme, der seine Marktpräsenz in den Bereichen kanülenbasierte Injektionsnadeln und Sicherheitskanülen immer weiter ausbaut.

Mit besten Grüßen
Der Vorstand von HTL-STREFA