HTL Strefa

BLUTLANZETTEN FÜR DIABETIKER

BLUTLANZETTEN FÜR DIABETIKER

tmp-image-1
Blutentnahmelanzetten sind Kunststoffformnadeln zur Einmalverwendung, die im Rahmen des täglichen Diabetesmanagements verwendet werden. Der kleine Stich in den Finger ist für die Durchführung von Blutzuckertests unumgänglich und gehört für Millionen Diabetiker zum Alltag. Anschließend wird der austretende Blutstropfen auf den Teststreifen aufgebracht, sodass das Messgerät den Blutzuckerspiegel innerhalb von Sekunden ermitteln kann. So können nicht nur Hyper- oder Hypoglykämien erkannt und verhindert werden, sondern es ist auch eine zuverlässige Blutzuckereinstellung möglich, um die langfristigen schädlichen Folgen der Diabeteserkrankung zu verhindern.

Wichtige Merkmale der Blutlanzetten von HTL-STREFA:

KOMFORTABEL:

  • Die elektropolierte, silikonbeschichtete Nadel dringt sanft in die Haut ein und verursacht weniger Schmerzen.
  • Der dreifach abgeschrägte Nadelschliff sorgt für optimale Schärfe für eine problemlose Blutentnahme.
  • Drei Nadelgrößen (28G/30G/33G) für alle Patientenbedürfnisse.

SICHERHEIT:

  • Droplet®-Lanzetten sind mit Gammastrahlung sterilisiert.
  • Die Nadeln werden durch eine Sicherheitskappe geschützt.
  • Alle Lanzetten sind Einwegprodukte, um Infektionen zu verhindern.

UNIVERSELL:

  • Droplet®-Lanzetten sind für die Verwendung mit Droplet®-Stechhilfen konzipiert; das Gehäuse der Droplet®-Lanzetten ist universell geformt, daher können die Lanzetten mit den meisten gebräuchlichen Stechhilfen verwendet werden.
  • Empfohlen für verschiedene Hauttypen