HTL Strefa

Coronavirus und Engpässe bei der weltweiten Medikamentenversorgung

logo htl strefa

Als Teil eines führenden globalen Gesundheitsunternehmens teilen wir die weltweite Sorge um diejenigen, die von der globalen Coronavirus-Epidemie und dem beispiellosen Engpass bei der globalen Versorgung mit dringend benötigten Medikamenten betroffen sind.

Als weltweite Anlaufstelle und bevorzugter Partner für sichere Medizinprodukte im Bereich Diabetes liefern und vertreiben wir rund um den Globus eine breite Palette hochwertiger Kapillarlanzetten, sicherer Produkte zum Schutz vor Stichverletzungen sowie Insulin- und Medikamenten-Injektionsnadeln. Diese Produkte werden alle in unseren europäischen Werken hergestellt, so dass die Produktion solcher Artikel nicht durch mögliche Verzögerungen oder Stornierungen aufgrund der aktuellen Situation beeinträchtigt wird. Ganz gleich, ob Sie einer unserer bestehenden Kunden sind oder nicht – wir sind hier, um dabei zu helfen, die Erwartungen des Marktes in dieser schwierigen Zeit zu erfüllen.

Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass Pflegekräfte ihren Patienten genau die medizinische Behandlung bieten können, die diese benötigen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@htl-strefa.pl